Februar/März 2024: Kalbsrücken von eigenen Pinzgauer Rinder

Aus eigener Freilandhaltung hat unser Partnerbetrieb Th. Klein zwei Kälber geschlachtet, die bei der Auswahl der Weiterzucht der Pinzgauer Rasse ausscheiden mussten. Die Tiere überwintern bei uns im Heidehof, Galgenberg/Weyrer Weg, Villmar: Kalbsrückensteaks mit Brokkoli und Kartoffelpüree. Dazu eine Kartoffelsuppe mit Garnelenstückchen oder vegetarische Gerichte wie ein Süßkartoffel- Zucchinigratin.